Prozesse

Ausgefeilte Lösungen und langjährige Prozesserfahrung als Basis zur kontinuierlichen Prozessoptimierung - das ist unsere Mission!

Anfrage bis Auftragsabwicklung

Kundenanfragen sind oft unverbindlich. Der Verkäufer soll zunächst prüfen, zu welchem Preis eine bestimmte Ware geliefert werden kann; danach folgen Angebot und Auftrag. Der dahinterstehende Prozess kann sehr komplex sein, weshalb Produkt-Konfigurationsdialoge beginnend bei Lagerabfragen bis hin zu Produktionsanfragen beherrscht werden müssen. IT-unterstützte Prozesse sorgen für eine schnelle, verlässliche und zentrale Abwicklung.

Beratungsleistung:

  • Einfache Bedienbarkeit komplexer Konfigurationsdialoge (SAP Variantenkonfiguration, SAP Business Rules Framework)
  • Online Konfigurationsmöglichkeiten mit moderner SAP Backend-Anbindung
  • Globale Verfügbarkeitsprüfung (Marktkontingentierung, weltweite Produktverfügbarkeiten, simulative Produktionsanfragen)
  • Auswertungen der Lagerstände (SAP Business Warehouse Analysen)

Weiterlesen

Ideenmanagement / KVP

Kaizen, auch KVP (kontinuierlicher Verbesserungsprozess), wird mit dem Ziel der ständigen Prozessoptimierung eingesetzt - hier ist großes Potential vorhanden. Moderne IT-Tools ermöglichen eine mobile Datenerfassung und erhöhen die Transparenz der abgewickelten Prozesse. Dank Zugriff auf bestehende Daten können Informationen zu einem späteren Zeitpunkt abgerufen und evaluiert werden. Durch kontinuierliches Innovationsmanagement können neuartige Ideen umgesetzt werden.

Beratungsleistung:

  • Prozessgestaltung für KVP und Ideenmanagement
  • Implementierung innerhalb bestehender IT Systeme

Weiterlesen

IT Strategie- und Organisationsentwicklung

Die nachhaltige Wirksamkeit von IT-Systemen wird stark von der strategischen Ausrichtung des Unternehmens sowie von technischen und betriebswirtschaftlichen Erfordernissen beeinflusst. Werden neue IT-Systeme implementiert, sind Informationsbereitstellung und Transparenz gegenüber Mitarbeitern gefordert. Das Design-Thinking-Konzept ermöglicht es, IT-Potentiale frühzeitig zu erkennen und somit Effizienz- und Effektivitätssteigerungen in Produktion und Service zu erzielen. Darüber hinaus werden kundenorientierte Lösungen zu komplexen Problemstellungen entwickelt und damit Projekt- und Entwicklungsrisiken reduziert.

Beratungsleistung:

  • Entwicklung von innovativen Unternehmensstrategien im IT-Umfeld
  • Einbettung von IT-Landschaften in die Unternehmensstrategie
  • Wirkungsvolle Realisierung von Veränderungsprozessen
  • Stärkung der Positionierung des IT-Bereichs / Teamentwicklung
  • Erarbeitung von begleitenden Kommunikations- und Schulungsmaßnahmen

Weiterlesen

Enterprise Resource Planning

ERP Systeme dienen zur umfassenden Planung, Koordinierung und Kontrolle aller Unternehmensbereiche. Neben Standardfunktionen sind für Aufgaben wie die Produktionsplanung häufig zusätzliche Speziallösungen nötig. Webbasierte und mobile add-ons sind hier besonders benutzerfreundlich. Dank der Integration von Systemen wie MES und Anlagensteuerung kann ein Gesamtoptimum erreicht werden. Die Pflege von Geschäftslogik mittels SAP Business Rule Framework bietet zusätzliche Flexibilität.

Beratungsleistung:

  • Potentialanalyse bestehender ERP Systeme
  • Unternehmensspezifische Prozess- und Produktstruktur
  • Abstimmung von Planungs- und Kontrollinstrumenten des ERP-Systems
  • Erarbeitung und Implementierung individueller Lösungen
Weiterlesen

Beschaffungs- / Produktionsplanung

Die zeitgerechte Bereitstellung von Produkten zu Kundenbedarfen ist ein mehrstufiger Prozess; entscheidend hierbei ist die Bevorratungsebene. Die Absatzplanung dient dazu, Produkte oder Materialien in den richtigen Mengen zu bevorraten, um Lieferzeiten gering zu halten. Make-or-Buy-Entscheidungen werden getroffen und Kapazitätsengpässe sowie Rüstungsoptimierungsprobleme gelöst. Die Produktionsplanung wird in verschiedene Horizonte gebrochen, wobei zwischen einer langfristigen Kapazitätsplanung und einer schichtweisen Feinplanung unterschieden wird.

Beratungsleistung:

  • Prozessgestaltung: Produktionsmodellermittlung
  • ERP (MRP und Einkauf)
  • Supply Chain Prozesse (Optimierung des Netzwerks, Vendor Managed Inventory, SC Collaboration)
  • Produktionsoptimierung mit Unterstützung von Algorithmen / Feinplanung

Weiterlesen

Produktstrukturmanagement

Produktstrukturmanagement dient der Herstellung von hierarchischen Beziehungen zwischen den Komponenten eines Produktes - diese bilden die Produktstruktur.

Eine Produktstruktur umfasst Materialstämme, Stücklisten und Arbeitspläne. Die Klassifizierung von Materialstämmen unterstützt die Wiederverwendung von Materialien und verringert somit den Planungsaufwand. Wir sind spezialisiert im Bereich Variantenkonfiguration über flexible Regelwerke und bieten mit conFIGURE eine innovative Lösung im SAP Umfeld an. 

Beratungsleistung:

  • Analyse spezifischer Produktstrukturen
  • Individuelle Lösungserarbeitung und Produktmodellierung
  • Implementierung von Lösungen im SAP Umfeld
Weiterlesen

Fertigungssteuerung (MES)

Ein wesentlicher Bestandteil von Industrie 4.0 ist die steigende IT-Durchdringung in der industriellen Fertigung. Als Lösung bieten sich einerseits umfangreiche MES Systeme an, andererseits zeichnen sich Systeme wie SAP ERP durch benutzerfreundliche Weboberflächen und einfach zu bedienende Anwendungen für die Produktion aus. Darüber hinaus bieten SCADA Prozessleitsysteme Lösungen für umfangreiche Fertigungssteuerung bis hin zur ERP Anbindung.

Beratungsleistung:

  • Erarbeitung einer MES Strategie mit den betroffenen Fachbereichen
  • MES Solution Architecture Design unter Einbeziehung von Automatisierungsebene/SCADA, ERP und SCM Applikationen
  • Soll-Prozessdefinition und Lastenhefterstellung
  • Systemauswahl - MES als Teil der IT Strategie
  • Projektleitung - MES Einführung
  • Konzeptionierung und Implementierung von SAP ERP - MES Schnittstellen (ALE, DRF, BAPI)
Weiterlesen

Intralogistik

Intralogistik bezeichnet die logistischen Material- und Warenflüsse innerhalb des Betriebsgeländes - dem gegenüber steht der Warentransport außerhalb eines Werkes.

Durch bessere Handhelds und weitreichende Netzabdeckung sind Logistik-Funktionen wie das Lesen von RFID- und NFC-Chips sowie Personalanmeldungen, Zeitkonteneinsichten und Qualitätsprüfungen zunehmend mobil durchführbar. 

Beratungsleistung:

  • Prozessgestaltung des Informationsflusses zu und vom Warenfluss
  • Warehouse Management Einführung und Optimierung
  • Qualitätsmanagement (Wareneingangsüberprüfungen)
  • Mobile Lösungen im Lagerumfeld
  • Beratung zu mobilen Geräten
  • Offizieller ZEBRA Vertriebspartner

Weiterlesen

Supply Chain Management

Ziel des Supply Chain Managements ist es, die Lieferkette effizienter zu gestalten - z.B. durch kollaborative Marktprognosen oder das Auslagern von Fertigungsschritten. Diese überbetrieblichen Prozesse sind von Erfolgsfaktoren wie dem industriellen Umfeld, der Unternehmensorganisation und -kultur sowie der IT-Infrastruktur abhängig.

Vor allem die Kollaboration verschiedener Gewerbe bietet großes Potential - das Thema Automatisierung spielt eine wichtige Rolle. Die enge Zusammenarbeit von IT und Fachbereich sind hier entscheidend. Eine solide Unternehmenskultur sowie eine offene Kommunikation zählen zu den entscheidenden Erfolgsfaktoren für ein globales Supply Chain Management.

Beratungsleistung:

  • Umfassende Beratung zu kundenspezifischen SCM-Prozessen
  • Gestaltung von organisatorischen Prozessen und Workflows
  • Implementierung von angepassten IT Lösungen im SAP Umfeld
  • Schnittstellendesign und -implementierung
  • Beratung zu ROI Rechnungen
Weiterlesen

Stammdatenmanagement

Zunehmende Prozesskomplexität und steigendes Datenvolumen - um diese Herausforderungen zu meistern ist das systematische Stammdatenmanagement gefragt. Stammdatenmanagement beschreibt die strategische Verwaltung von Stammdaten, den grundlegenden, konstanten Daten eines Unternehmens.

Beratungsleistung:

  • Erfassung und Gliederung grundlegender Stammdaten
  • Gestaltung individueller Stammdaten-Verwaltungsprozesse
  • Sicherstellung der konsistenten Datenspeicherung
Weiterlesen

Moderne Softwareergonomie / Mobility

Durch Cloud-Lösungen, automatisierte IT-Prozesse und endgerät-unabhängige "responsive" Weboberflächen können Unternehmen signifikante Wettbewerbsvorteile gegenüber der Konkurrenz erzielen.SAP begleitet diesen technologischen Trenddwandel und stellt Lösungen wie die UI5 Oberflächengestaltung, schnelle HANA-Datenbanken für Massendaten-Auswertungen und das Simplify Paradigma bereit.

Beratungsleistung:

  • Strategie- und Technologieberatung
  • Implementierung von Web-Oberflächen für Mobil- & Desktopanwendungen
  • SAP UI5 and HANA Beratung und Implementierung
  • Agile Lösungsentwicklung (rapid Prototyping, Sprints)
  • Entwicklung von HCP-Lösungen (Hana Cloud Platform)

Weiterlesen

Projekt- und Netzwerk Management

Als IT-Projektleiter ist neben soliden IT-Kenntnissen auch Grundwissen über die zu implementierenden Prozesse nötig. Bereits kleinere Projekte erfordern das Management von Netzwerken bestehend aus verschiedenen Kundengruppen, externern Beratern und Produktlieferanten. Hierbei müssen innerhalb kürzester Zeit funktionierende Strukturen und Kommunikationswege aufgebaut werden - spezifische Unternehmenskulturen sind zu berücksichtigen.

In unserer IT-Supporttätigkeit fügen wir uns natlos in die Kundenorganisation ein und arbeiten lösungsorientiert mit dem jeweiligen Fachbereich und der IT zusammen.

Beratungsleistung:

  • Leitung von IT-Projekten
  • Supporttätigkeiten in enger Abstimmung mit der Inhouse-IT
  • Erarbeitung effizienter Kommunikationsstrukturen und Netzwerke
  • Gemeinsame Projektabwicklung mit externen IT Dienstleistern
Weiterlesen

Performance Management

Im Logistik- und Produktionsbereich spielt effizientes und effektives Arbeiten eine entscheidende Rolle. Meist werden Vergangenheitsdaten für Prognosen über künftige Entwicklungen herangezogen.

Praktische ad-hoc Analysewerkzeuge ermöglichen performante Abfragen in intelligent aufbereiteten Datenpools - auch systemübergreifend. Die Überwachung des Datenstroms direkt auf Events liefert Echtzeitinformationen zur schnellen Reaktion in Ausnahmesituationen - enormes Einsparungspotential bietet sich bei komplexen, automatisierten (Produktions-)Prozessen.

Beratungsleistung:

  • Kennzahlensysteme, vor allem für Produktion und Logistik (z.B. OEE)​
  • Anforderungserhebung mit dem Fachbereich​
  • Auswahl von Analysewerkzeugen​
  • Implementierung von SAP basierten Lösungen ​

Weiterlesen

Qualitätsmanagement

Qualität beschreibt, in welchem Ausmaß ein Produkt zuvor definierte Kriterien erfüllt. Qualitätsmanagement umfasst somit alle Maßnahmen zur Verbesserung der Produkt- und Servicequalität eines Unternehmens. Dies beginnt bei der Wareingangsprüfung, setzt sich fort in der qualitätsspezifischen Prozessdatenerfassung und endet bei kundenspezifischen Prüfprotokollen. Für integrierte Lösungen sind häufig komplexe Systemlandschaften wie ERP, MES, Lagersystem, LIMS oder Anlagensteuerungen zu beherrschen.

Beratungsleistung:

  • Analyse der QM/QS Prozesse und der IT Landschaft
  • Design und Implementierung von integrierten Lösungen
  • Schnittstellendesign und -implementierung
Weiterlesen

Instandhaltungsmanagement

Die aktive Gestaltung der unternehmensinternen Instandhaltungsaufgaben gewinnt zunehmend an Bedeutung. Maßnahmen wie Inspektion, Wartung und Instandsetzung werden zur Beurteilung des Ist-Zustandes sowie zur Erhaltung und Wiederherstellung des Soll-Zustandes eingesetzt. Prozesse wie diese werden zunehmend mobil abgewickelt. Unsere Lösungen reichen von der Auftragserfassung über die Durchführung der Instandhaltungsaufgaben bis hin zur Rückmeldung der Ergebnisse - einfach und benutzerfreundlich.

Beratungsleistung:

  • Prozessanalyse
  • Mobile Instandhaltung (Strategieentwicklung, Lösungsbau)
  • Webportale für Instandhaltungsprozesse
  • Implementierung von Instandhaltungslösungen mit SAP PM
  • Anlagenanbindung und Automatisierung von Instandhaltungsprozessen
Weiterlesen

Reklamationsmanagement

Entspricht ein Produkt nicht den Erwartungen des Kunden, erfolgt eine Reklamation. Das Reklamationsmanagement dient somit der strukturierten Abwicklung von Reklamationen. Ziel ist es, Problemstellungen zu erkennen und Prozessverbesserungen umzusetzen.

Dazu bieten wir SAP ERP basierte Prozesse mit modernen, web-basierten SAP UI5 Frontends. Damit wird bereits im Außendienst eine rasche, komfortable Reklamationsanlage gewährleistet.

Beratungsleistung:

  • Evaluierung derzeitiger Reklamationsprozesse
  • Erarbeitung effizienter Reklamationsabläufe
  • Implementierung von Maßnahmen zur Prozessverbesserung
  • Mobile SAP UI5 und SAP QM basierte Prozessabbilung
Weiterlesen

Unsere jahrelange Erfahrung gepackt in fertige Lösungen

Suche nach %search_query%

Technologien

Wir sprechen Wirtschaft und Technik

Neuigkeiten von concircle

Ihre Projektmitarbeiter

Unsere Referenzen