Wie gut sind SAP DMC PODs und der neue POD Designer?

2. Juli 2021

Bild 1. POD Run Time

In dieser Ausgabe unserer Posting-Serie zum Thema SAP Digital Manufacturing Cloud wollen wir euch heute einen ersten Einblick in das neue POD-Design geben. Das UI5-Design verleiht dem POD einen modernen Look, das fällt vor allem bei den Buttons auf, die man nun noch individueller gestalten kann.

Konfiguriert wird der POD mit dem anwenderfreundlichen Interface des „POD-Designers“, verschiedene Listen und Aktivitäten können direkt im POD-Designer bearbeitet werden. Das ist auch bereits einer der großen Vorteile im Vergleich mit der „POD Maintenance“ in SAP ME, die keine kombinierte Bearbeitung von Listen erlaubt. Ein weiterer Vorteil des neuen Designers ist die Möglichkeit einer raschen Design Vorschau.

Bild 2. POD Designer

Das Standard-Angebot von SAP DMC bezüglich POD Design ist also bereits ganz vielversprechend wie auch das dargestellte Beispiel aus unserer Pilotfabrik zeigt. In einem nächsten Schritt wollen wir auch bewerten, welche individuellen Erweiterungen für „Custom PODs“ möglich sind.

Bild 3. List Column Editor

#maintenance #innovation #designthinking #productdesign #SAP #SAPME #DMC #POD #digitalmanufacturing

Das könnte Sie auch noch interessieren

Industrieforum 2025: Es war großartig!

Industrieforum 2025: Es war großartig!

Gestern fand das lang erwartete Inustrieforum 2025 in der Schweiz statt, an dem wir sowohl als Sponsor als auch als Aussteller direkt beteiligt waren.

conUBC: Neue Konnektivität

conUBC: Neue Konnektivität

Wir freuen uns, die neue Konnektivität für unser SAP-zertifiziertes Produkt conUBC zu präsentieren!

Konferenz ZHAW in Winterthur

Konferenz ZHAW in Winterthur

Konferenz "Perspektiven mit Industrie 4.0 Synergien und Chancen für die Kreislaufwirtschaft" Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften lädt am 1. Juni zur 5. Konferenz...

Share This