Digital Manufacturing – Transparenz, Flexibilität und Effizienz in der Fertigung

Produktivitätspotentiale heben durch intelligente Digitalisierungslösungen 

Unser Digital Manufacturing Geschäftsbereich besteht aus Experten im Bereich digitale Produktion, die für Strategieberatung, Design und Implementierung unserer innovativen Manufacturing-Lösungen verantwortlich sind. Mehrjährige Erfahrung in der Einführung von SAP basierten MES Lösungen, ein sehr tiefes Wissen im Bereich des SAP Manufacturing Lösungsportfolios und vor allem die Expertise über vertikale Integration und End-to-End Lösungen zeichnet uns aus. Das Team Digital Manufacturing ist ein kompetenter Partner für die optimal Auswahl und Implementierung der geeigneten Manufacturing-Lösungen für Ihre Industrie. Je nach Kundenanforderungen, Branche und IT-Strategie kann eine digitale Manufacturing Lösung durch die passenden SAP-Produkte realisiert werden.

Zusätzlich zu den SAP Standard MES Lösungen hat das Team Digital Manufacturing zahlreiche Implementierungen unserer conMES Plattform bei namhaften Kunden realisiert. conMES ist eine concircle spezifisches MES Template auf Basis SAP für maßgeschneiderte und branchenspezifische MES Lösungen im Bereich der Prozess- und Mill-Industrie.

Unser Team besitzt eine ausgesprochene Leidenschaft für die Fertigung und kommuniziert direkt mit den Werkern und den Maschinenbedienern. Ein fundiertes Prozess Know-How und ausreichende Branchenerfahrung helfen uns, die Fertigungsprozesse rasch zu verstehen und in effizientester Form zu modellieren. Parallel dazu ist unser fundiertes ERP und Maschinenintegrations Know-How eine wichtige Voraussetzung, um optimale End-to-End Lösungen anbieten zu können. Die agile Projektierung spielt auch eine große Rolle für eine erfolgreiche und effiziente Projektrealisierung.

Die Pilotfabrik der TU Wien erlaubt es uns, kontinuierlich unsere Lösungen weiterzuentwickeln und auch interessierten Besuchern aus der Industrie sehr realitätsnahe den Stand der Technik anschaulich zu präsentieren.

b3lineicon|b3icon-user-support||User Support

Zwei umfangreiche Demo-Prozesse stehen zur Auswahl

In der TU Wien Pilotfabrik für Industrie 4.0 wurde eine vollständig papierlose Fertigung  mit SAP ME, S4/HANA, conOS und IoT Connectivity realisiert.

conMES ist eine MES Plattform für Ihre SAP-Landschaft für maßgeschneiderte und branchenspezifische MES Lösungen. Insbesondere die rollenbasierte Fertigung, wie sie in Industrien wie Metals, Pulp&Paper, Kunststoff oder Textil üblich ist, wird optimal unterstützt.

Fordern sie noch heute eine Demo an, entweder virtuell oder vor Ort in der Pilotfabrik in Wien!

Prozesse

et|icon_tools|

Fertigungsprozesse effizienter gestalten

  • Fertigungssteuerung
  • Feinplanung, Sequencing und Dispatching
  • Fertigungsbegleitende Qualitätsprüfung
  • Instandhaltungsintegration
  • Intelligente Werkerführung
  • Arbeitsanweisungen und SOP (Standard Operating Procedures)
  • Maschinenrüsten und SOC (Standard Operating Condition)
  • IoT und Maschinenintegration
  • Prozessdatensammlung und -analyse
  • Reporting, Dashboarding und OEE

Videos

Digital Manufacturing Lösungen

SAP Digital Manufacturing

Wir brin­gen Ihre in­ter­ak­ti­ve Pla­nung auf ein neu­es Le­vel. Die be­ste­hen­den Pro­zes­se der in­ter­ak­ti­ven SAP Pro­duk­ti­ons­pla­nung, wie die PPDS Plan­ta­feln oder die al­ten ERP Plan­ta­feln, ken­nen wir in- und aus­wen­dig.

QEASY

QEASY erweitert ihr SAP-System im Bereich des Qualitätsmanagements. Mit unserer integrativen Lösung reduzieren und vereinfachen wir den Aufwand von der Prüfplanung über die Prüfloserstellung bis zur Probengenerierung und deren Prüfergebniserfassung. Der komplette QM-Prozessablauf wird simplifiziert.

conUBC

conUBC wird eine SAP-zertifizierte "Out of the Box"-Lösung sein, um Ihren individuellen "Blockchain as a Service"-Prozess mit SAP-Systemen zu verbinden. Sie treibt und ermöglicht die Digitalisierung von Prozessen und gibt mobilen Zugriff auf kritische oder "schnelllebige" Prozesse.

conPIP

conPIP übernimmt den Empfang der Daten, die gewünschte Konvertierung, das Daten-Mapping, die Weiterleitung an den Geschäftspartner und die Rückmeldung an den Sender. Alle Übertragungen werden protokolliert, sowohl im Erfolgs- als auch im Fehlerfall. Das Daten-Mapping kann konfiguriert werden, für die üblichen Geschäftsfälle existieren standardisierte Partnerverbindungen.

conMES

con­MES ist ein auf SAP MII beruhendes MES Tem­pla­te insbesondere für die rollenbasierte Fertigung (Pulp&Paper, Metall, Textil), das flexibel und schnell an Ihre individuellen Anforderungen angepasst werden kann. con­MES bie­tet ein kom­plet­tes MES light Sys­tem mit Stan­dard-Schnitt­stel­le zu SAP ERP und stellt so­mit eine fer­ti­ge Bran­chen­lö­sung dar. Ge­ne­ri­schen Funk­tio­nen wie z.B. Auf­trags­rück­mel­dung sind für di­ver­se In­dus­tri­en ein­setz­bar.

conLABOR

Das con­LA­BOR Pa­ket ist ein SAP MII ba­sier­tes Add-on zur Er­gän­zung und Er­wei­te­rung des Be­triebs­da­ten­er­fas­sungs­kon­zepts von SAP ME und lässt kei­ne Wün­sche im Be­reich prä­zi­se Be­triebs­da­ten­er­fas­sung, Zeit­kal­ku­la­ti­on und ERP Rück­mel­dun­gen of­fen. Das Add-On Pa­ket kann auch ei­gen­stän­dig für SAP MII ba­sier­te MES Lö­sun­gen ein­ge­setzt wer­den.

conBDE

con­BDE ist als Add-on zu SAP ERP über Net­Wea­ver Gate­way mit SAP PP, PM und QM Mo­du­len in­te­griert. Ba­sie­rend auf der SAP UI5 Tech­no­lo­gie läuft con­BDE auf al­len HTML5-fä­hi­gen Ge­rä­ten und ist so­mit die per­fek­te Lö­sung zur Er­fas­sung al­ler re­le­van­ten Pro­duk­ti­ons­daten.

Case Studies

Agile Business Services durch smarte Apps bei Vetropack AG

Agile Business Services durch smarte Apps bei Vetropack AG

Vetropack

Wachstum durch hoch integrierte Kernprozesse

Wachstum durch hoch integrierte Kernprozesse

Senoplast

Digitialisierung von Montage und Teilefertigung mit SAP ME

Digitialisierung von Montage und Teilefertigung mit SAP ME

Bühler AG

Events

Seminar in der Pilotfabrik der TU Wien!

Seminar in der Pilotfabrik der TU Wien!

Warum? Wie? Wann? Warum macht ein Reifegradmodell für digitale Produktion Sinn? Welche Vorgehensweise lässt sich daraus ableiten, um Ihre Produktion zielgerichtet effizienter zu machen? Mit...

Digitalisierung! Aber wie?

Digitalisierung! Aber wie?

𝗦𝗔𝗩𝗘 𝗧𝗛𝗘 𝗗𝗔𝗧𝗘 | Egal ob als Einsteiger oder mit Erfahrung in IT oder Produktion, egal ob als Mittelständler oder Konzern, wenn Sie sich diese oder ähnliche Fragen stellen, dann sind Sie bei dieser...

News

Seminar in der Pilotfabrik der TU Wien!

Seminar in der Pilotfabrik der TU Wien!

Warum? Wie? Wann? Warum macht ein Reifegradmodell für digitale Produktion Sinn? Welche Vorgehensweise lässt sich daraus ableiten, um Ihre Produktion zielgerichtet effizienter zu machen? ...
SAP DMC – Machine Model and Connectivity

SAP DMC – Machine Model and Connectivity

Unser Mátyás Sajtos hat gerade einen zweitägigen Kurs über #Maschinenkonnektivität und #Sonderentwicklungen in #SAP #DMC abgeschlossen. Während des Kurses wurden Themen wie der ...

Haben Sie noch Fragen?

Farhang Akhavei

Farhang Akhavei

Teamlead Manufacturing

Haben Sie Fragen zu diesem Service, dann kontaktieren Sie mich unverbindlich!

+43 676 6209480

Share This