conFLOW

Workflows auf einfache Weise abbilden

Einen Standard SAP Workflow in einem Tag produktiv setzen statt in zehn Tagen: Mit con­FLOW kön­nen kom­ple­xe Work­flows ohne SAP Work­flow Know-How mit ein­fa­chem ABAP basiertem Cust­o­mi­zing ab­ge­bil­det wer­den. Es kön­nen be­lie­big vie­le Work­flows de­fi­niert wer­den. Die­se Work­flow-De­fi­ni­tio­nen be­stim­men den Ab­lauf ei­nes Work­flows. Die In­te­gra­ti­on von con­MO­BI­LE V1.3 und SAP Fio­ri er­mög­li­chen die mo­bi­le Dar­stel­lung je­des ein­zel­nen Work­flow-Schrit­tes.

Funktionen

et|icon_easel_alt|

Funktionen

  • Definition von Workflows mittels Customizing und ABAP-Programmierung
  • Festlegen aller relevanten Genehmigungsschritte
  • Steuerung der Workflow-Abfolge (z.B. Mailversand)
  • Userstatus festlegen
  • Kundenspezifische Erweiterung mittels BAdI

Vorteile

  • Customizing durch den Fachbereich möglich
  • Nutzung von Standard Workflow-Transaktionen / Tools
  • Benachrichtigung durch dynamische HTML-Mails
  • Integration in conMOBILE V1.3
  • Integration SAP Fiori Inbox
  • Verkürzung der Durchlaufzeit eines Workflow-Projekts
  • Zentrale Verwaltung – Übersichtliche Darstellung der aktiven Workflows
  • Auditkonforme Workflow-Protokolle
  • Reduzierung von Fehlern und Wartungsaufwand
  • Automatisches und ad-hoc Reporting

Technische Voraussetzungen

  • SAP ECC oder S/4 HANA
  • SAP Workflow

Haben Sie noch Fragen?

Sebastian Mayer

Sebastian Mayer

Product Manager conFLOW

Haben Sie Fragen zu dieser Lösung, dann kontaktieren Sie mich unverbindlich!

+49 15164750817

Share This