Konsumgüter

Gesunde und sichere Produkte für unser Leben

Hersteller von Konsumgütern müssen sich auf neue gesellschaftliche Trends wie Gesundheit und Nachhaltigkeit umstellen. Start-ups und neue Marktteilnehmer machen Traditionsmarken Konkurrenz, eine steigende Anzahl von M&A Deals ist die Konsequenz. In der Logistik spielt lokale, nachhaltige Beschaffung eine zunehmende Rolle, ebenso ressourcenschonende Herstellverfahren und Verpackungslösungen.  

concircle unterstützt seine Kunden, die Kernprozesse in der Supply Chain und Produktion effizienter zu machen. Digitalisierungslösungen zielen auf Bereiche wie Supply Chain Planning, wo es darum geht Bedarf und Kapazitätsangebot optimal mittel und langfristig auszubalancieren. In der Kurzfristplanung können wir mit unserer Lösung conOS die Planer bestmöglich unterstützen, wenn es darum geht auf online bereitgestellte Rückmeldedaten aus der Produktion kurzfristig zu reagieren. Eines unserer aktuellen Projekte resultiert in einem ERP integrierten Weighing & Dispense Prozess in der Getränkeindustrie, bei dem eine performante Waagenanbindung in Kombination mit einer intuitiven Werkerführung im Vordergrund steht.

Auszug aus unserer Kundenliste 

Energy-Drink Hersteller

Events

Gaia-X Association for Data and Cloud (AISBL) Summit

Gaia-X Association for Data and Cloud (AISBL) Summit

Prof. Matthias Weigold (PTW TU Darmstadt) gibt einen Überblick über EuProGigant, das 🇦🇹-🇩🇪 Leuchtturmprojekt für Gaia-X in der Produktion, während der Session “Business Cases III: Overview of ...
Planungssysteme und mehr?

Planungssysteme und mehr?

Unser Veranstaltungstermin rückt immer näher und wir freuen uns, Sie am 11. November in der TU Wien Pilotfabrik Industrie 4.0 begrüßen zu dürfen! Farhang Akhavei, Selen Marangozoglu und ...
SAP DSC ‚Talk & Taste‘ 2021

SAP DSC ‚Talk & Taste‘ 2021

concircle freut sich, im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Talk & Taste" der SAP Digital Supply Chain in der Session Productivity / Industrie 4.0 die #transformation Geschichte der Zumtobel ...
Seminar in der Pilotfabrik der TU Wien!

Seminar in der Pilotfabrik der TU Wien!

Warum? Wie? Wann? Warum macht ein Reifegradmodell für digitale Produktion Sinn? Welche Vorgehensweise lässt sich daraus ableiten, um Ihre Produktion zielgerichtet effizienter zu machen? ...
Digitalisierung! Aber wie?

Digitalisierung! Aber wie?

𝗦𝗔𝗩𝗘 𝗧𝗛𝗘 𝗗𝗔𝗧𝗘 | Egal ob als Einsteiger oder mit Erfahrung in IT oder Produktion, egal ob als Mittelständler oder Konzern, wenn Sie sich diese oder ähnliche Fragen stellen, dann sind Sie bei ...

News

Haben Sie noch Fragen?

Stefan Rauch

Stefan Rauch

Industry Expert

Haben Sie Fragen zu unseren Services für Ihre Industrie, dann kontaktieren Sie mich unverbindlich! +43 676 9413614

Share This