SAP DMC Integration in die IT-Landschaft

22. November 2021

Ja! 🙌 Wir sind zurück mit unserem #concircledmcdiary! Das heutige Thema ist die Integration von SAP DMC in die IT-Landschaft 💻

Der erste Schritt in der Implementierung der SAP Digital Manufacturing Cloud ist die Einrichtung der Schnittstellen, um das System in die vorhandene IT-Landschaft zu integrieren. So können später Stammdaten (wie Material, Stückliste, Arbeitspläne, Arbeitsplätze) und Transaktionsdaten (wie Produktionsaufträge) aus dem ERP System in die DMC, sowie Rückmeldedaten (wie yield oder scrap confirmations) aus der DMC ins ERP-System übertragen werden.

Um diesen Datenaustausch zu ermöglichen, müssen die richtigen Schnittstellen eingerichtet werden. Hierbei tauchen einige bereits bekannte Begriffe aus der SAP Welt auf, wie RFC, IDOC und BAPI. Neu ist nun aber, dass die DMC als software-as-a-service komplett in der Cloud gehostet wird; während das ERP System in der Pilotfabrik mit SAP S/4HANA on-premise läuft.

Um daher eine sichere Verbindung in die Cloud zu ermöglichen, ist die Installation einer neuen Komponente, dem SAP Cloud Connector, welcher als Reverse Proxy dient, notwendig.

Mehr über SAP DMC Integration und anderen Themen

#concircle #data #digitalization #manufacturing #maintenance #innovation #designthinking #productdesign

Haben Sie noch Fragen?

Das könnte Sie auch noch interessieren

Industrieforum 2025: Es war großartig!

Industrieforum 2025: Es war großartig!

Gestern fand das lang erwartete Inustrieforum 2025 in der Schweiz statt, an dem wir sowohl als Sponsor als auch als Aussteller direkt beteiligt waren.

conUBC: Neue Konnektivität

conUBC: Neue Konnektivität

Wir freuen uns, die neue Konnektivität für unser SAP-zertifiziertes Produkt conUBC zu präsentieren!

Konferenz ZHAW in Winterthur

Konferenz ZHAW in Winterthur

Konferenz "Perspektiven mit Industrie 4.0 Synergien und Chancen für die Kreislaufwirtschaft" Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften lädt am 1. Juni zur 5. Konferenz...

Share This